Kessel und Züger Architekten

Gebäudegrün

Zürich

Wie in einer italienischen Kleinstadt sind die farbigen Wände der Vorgängerschau Ausgangspunkt für deren Aneignung durch Begrünung. Ab Musterwalze von William Morris wächst es die Wände hoch: Innenraum wird Aussenraum. Die Rolle selber, genauso wie das Morrismuster auf einem Kleid von H&M sind selbst Exponate in einer Reihe von Pflanzendarstellungen und ihren Stoffwechseln in der Kulturgeschichte. Daneben zeigt eine Ahnengalerie, dass das Thema weder modisch noch neu ist. Zum Schaufenster hin richten sich vier marktgängige Begrünungssysteme. Ein Bild komponiert aus Moosen lockt in den zweiten Raum. Neben einem Film, der die Zusammenhänge von Klimawandel und Hitzeinseln erklärt sind sechs Architekturprojekte versammelt. Daneben bevölkern Sukkulenten ein Blumenfenster, das direkt in den Ausstellungraum eingebaut ist. Rechts davon hängt ein ausführungsreif entwickelter Terrassenhaus-Entwurf vom Atelier 5 für Oftringen. An einem Mobile als Metapher für die Wechselwirkung von Mensch, Tier und Pflanze werden die Aspekte der Biodiversität nachvollziehbar. Daneben findet sich eine Sammlung noch nicht realisierter Entwürfe mit grünen Ideen, die Mitglieder des Forums zugeschickt haben. Als Brücke zwischen Schau und Stadtraum leuchtet eine interaktive Stadtkarte beim Tresen. Auf eine eigens entwickelte Webseite können Fotos von bestehenden grünen Fassaden hochgeladen werden. Daneben finden Aufmerksame das letzte Exponat: In Leuchtkästen präsentierte Beispiele, bei denen das Gebäudegrün nicht funktioniert hat. Basierend auf einer breiten Recherche schafft die Schau einen kritischen Überblick und einen sinnlichen Zugang zum Thema, inklusive Vogelzwitschern und Pflanzenduft.

Direktauftrag, realisiert, Fläche: 160 m², Leistungsphasen: 2 – 8
Entwurf: 01.2019 – 03.2019, Realisierung: – 03.2019
Zeitraum: 03.2019 – 05.2019
Baukosten: 60.000
Auftraggeber: Architekturforum Zürich, Lorenz Eugster und Roland Züger (Kuratoren)
Team: Florian Kessel, Roland Züger, Manuela Heinz, Philip Heckhausen (Bilder)

Roland Züger, Entwerfen mit Leben, in: werk, bauen + wohnen 3-2019, S. 6-15.
Rahel Marti, Mach mal grün, in: Hochparterre online 25.03.2019.
Sabine von Fischer, Gebäude überwuchern lassen, in: NZZ online 28.03.2019.
Marko Sauer, Lebende Fassaden, in: Modulor 3-2019, S. 16.